Icon für RSS-Feed Link zum XING-Profil
Wählen Sie eine Hintergrundfarbe:
Schwarzer Hintergrund Blauer Hintergrund Hellblauer Hintergrund Rose Hintergrund Grüner Hintergrund Grüner Hintergrund Olivfarbener Hintergrund Gelber Hintergrund Sandfarbiger Hintergrund Beiger Hintergrund Weisser Hintergrund
Texthintergrund:
Schwarzer Hintergrund Weisser Hintergrund Transparenter Hintergrund


Ladebild
Brick in the Wall

Typo3 Kommentar Extension comments

Von Matu am 4. Februar, 2010 (19:32 Uhr) unter Kategorie: Typo3

Mit der Typo3-Extension comments von Dmitry Dulepov läßt sich auf recht einfache Weise eine Kommentarfunktion mit Captcha gegen Spam in eine Typo3-Webseite integrieren, die auch Extensions wie tt_news unterstützt.

Hier zunächst eine Beispiel-Website, wie so ein Kommentarbereich (in tt_news integriert) aussehen kann: gladbeck-mitte.de.

Installation:
Zunächst muss die Extension vom Typo3 Extension Repository auf den eigenen PC runtergeladen werden (Anmerkung: Nicht immer sind alle Extensions über den Erweiterungsmanager verfügbar, daher empfinde ich diesen Weg als angenehm, zumal dann die entsprechenden Extension für zukünftige Projekte lokal vorliegen –> Updates im Auge behalten).
Zusätzlich zur comments-Extension muss noch die Extension pagebrowse (ebenfalls Dmitry Dulepov) runtergeladen werden, ansonsten erscheint folgende Fehlermeldung (nach dem comments installiert wurde), die auf diese Extension hinweist:
No comments Warning: Page browser configuration is absent. Please, make sure that you added TS template from the ‘pagebrowse’ extension before TS template from the ‘comments’ extension. See the example below.

Comments Pagebrowse Fehlermeldung in Typo3 Kommentar Extension comments

Um die Kommentare letztendlich noch gegen Spam absichern zu können, sollte die Extension freeCap (Captcha von Stanislas Rolland) ebenfalls mit runtergeladen werden … diese kann dann später während der Konfiguration eingefügt werden (als Alternative kann auch die weniger “sexier” Captcha-Extension von Kasper Skaarhoj genommen werden).
Zunächst die Links zu den einzelnen Extensions:

Wenn die Extensions lokal auf Eurem Rechner vorliegen, könnt Ihr sie nun über den Extensionmanager im Backend Eurer Typo3-Seite der Reihe nach installieren (ich denke dieser Vorgang sollte klar sein). Wie bei allen Extensions hierbei lieber einmal mehr auf “Update” klicken als zu wenig.
Nach diesem Schritt müssen noch die 2 statischen Templates von pagebrowse und comments in dieser Reihenfolge Eurem Seitentemplate hinzugefügt werden (Seitenbaum unter Templates –> Click here to edit whole template record).

 in Typo3 Kommentar Extension comments

Nun erstellt Ihr in Eurem Navigations-bzw. Seitenbaum einen neuen Ordner und betitelt ihn z.B. als “Commentscontainer” (Euch fällt bestimmt was besseres ein), der sichtbar ist, jedoch nicht im Menu erscheint. Als Typ gebt ihr “SysOrdner” an … das war´s an dieser Stelle.

Auf der Seite, die eine Kommentarfunktion erhalten soll, muss nun nur noch ein Inhaltselement vom Typ Commenting System (Kommentarsystem) eingefügt werden.

Comments Seiteninhaltselement in Typo3 Kommentar Extension comments

Zum Kommentieren von News-Nachrichten bietet sich hierfür die Seite mit der Single-Ansicht an.
Unter Modus im Reiter Plug-In –> Allgemein kann “Comment listing” und “Comment form” bzw. in der deutschen Übersetzung “Liste der Kommentare” und “Kommentarformular” beibehalten werden. Als Präfix muss bei normalen Seiten “pages” eingetragen werden und z.B für tt_news das externe Präfix “tx_ttnews”. Zum Speichern der Datensätze bzw. der Kommentare müßt Ihr noch den zuvor angelegten “Syscontainer” auswählen.

Comments Plugin Allgemein in Typo3 Kommentar Extension comments

Im nächsten Reiter Plug-In –> Erweitert kann noch die gewünschte Anzahl der Kommentare angegeben werden, die pro Seite erscheinen soll. Ihr könnt auch die Dauer der Kommentarfunktion einstellen (…).

Comments Erweitert in Typo3 Kommentar Extension comments

Abschließend kann im letzten Reiter Anti-Spam nun noch die im oberen Teil installierte Captcha-Extension sr_freecap ausgewählt werden. Den Haken für die Freigabe der Kommentare sollte gesetzt sein … so könnt Ihr erst einmal gegenlesen bzw. überprüfen, was als Kommentar abgegeben wurde.

Comments Antispam in Typo3 Kommentar Extension comments

Wenn Ihr nun die Seite aufruft, in die Ihr das Inhaltselement mit der Kommentarfunktion eingebaut habt, dann sollte dort nun das Formular erscheinen und es können erste (Test-) Kommentare verfasst werden. Diese dann unter “Liste” im Typo3-Baum in Eurem Sysordner gegenlesen und freigeben. Sollten die Kommentare nicht sofort erscheinen … richtig, erst den Cache leeren.

Comments Formular Komplett in Typo3 Kommentar Extension comments

Sollte nichts angezeigt werden, dann überprüft noch einmal, ob Ihr die Templates ordnungsgemäß eingebunden habt!!!

Um die Schrift des Formulars in Deutsch anzeigen zu lassen, müßt Ihr (wie oft üblich, z.B. auch bei Indexed Search) im Extension-Manager unter Translation Handling noch mal bei den Translation Settings die deutsche Sprache vom Repository uploaden. Danach sollte alles in Deutsch angezeigt werden.

Um das Aussehen des Formulars zu ändern, könnt Ihr die CSS-Datei unter /euer_root_verzeichnis/typo3conf/ext/comments/res/pi1.css bearbeiten … dort liegt auch die Template-Datei. Kleiner Tip: Die Originaldateien umbennen (einfach _old einfügen) und dann mit einer Kopie derselben arbeiten. So habt Ihr die Originaldatei als Sicherheit, falls mal etwas schief laufen sollte.
Oder die Datei in den fileadmin kopieren und dort bearbeiten. Dann muss natürlich noch der Pfad in der Extension angepasst werden.

Viel Spaß
Matu

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (19 votes, average: 3,95 out of 5)
Loading ... Loading ...

Besucher dieses Artikels betrachteten auch:
  1. Typo3 Seite kann im IE6 nicht geöffnet werden

4 Antworten zu “Typo3 Kommentar Extension comments”

  1. Fugo sagt:

    Danke schön!
    Genau was ich für meine Webseite gesucht habe; dazu sehr gut erklärt.

  2. Matu sagt:

    Bitte schön! (Interessante Bilder auf Deiner Seite!)

    Das Captcha freeCap bietet auch noch eine Sprachausgabe für Menschen mit Sehbehinderung … wo ich auch so langsam zugehöre ;) .
    Dazu muss in das Template von comments noch ein weiterer Marker (###SR_FREECAP_ACCESSIBLE###) und unter Templates->Constants noch ‘plugin.tx_srfreecap.accessibleOutput = 1′ eingebunden werden. Dann erscheint ein Kopfhörer-PNG, das bei Click den Captcha-Inhalt vorlesen soll. Leider passiert bei mir nichts, obwohl das benötigte ‘mcrypt’ in der PHP-INI installiert ist.
    Wenn ich den zugehörigen Link im Quellcode kopiere und in der Adresszeile eingebe … dann kann ich eine Datei runterladen/öffnen, die mir dann vorgelesen wird.
    Die JS-Datei bin ich durchgegangen und versteh´ ich auch ohne Probleme … wo der Haken liegt habe ich aber leider noch nicht rausgefunden.
    Mit Powermail scheint es zu funktionieren –> http://www.typo3forum.net/forum/powermail/31259-audio-captcha-sr_freecap.html

    Hat jemand eine Lösung :happykiss: ?

    Gruß Matu

  3. Detlef sagt:

    Hallo,

    alles gemacht wie beschrieben. Ich kann jedoch nur EINEN Beitrag erstellen. Jeder weitere wird nicht gespeichert. Löschen geht auch nicht. Gelöscht habe ich den Beitrag dann direkt aus der DB.

    Wenn ich einen moderierten Beitrag erstelle und die Benachrichtigung an den Admin kommt, dann funktioniert der Link zum Freischalten mit dem Fehler “Comment does not exist” auch nicht. Möchte ich den Beitrag im BE manuell freischalten, dann der Fehler: “1: Attempt to modify record ‘qwertz’ (tx_comments_comments:0) without permission. Or non-existing page.”

    als externen Präfix für Kommentare habe ich “pages” angegeben.

    Kann mir jemand sagen, was ich falsch mache?

    LG

  4. bory sagt:

    Ich bekomme es nicht hin. Was muss den in Template Setup stehen

Deine Meinung ist mir wichtig!

Es besteht die Möglichkeit, Kommentare nachträglich innerhalb einer Zeitspanne von 5 Minuten zu ändern (Keine werblichen Kommentare)
Jeder 1. Kommentar muss freigeschaltet werden!

Smileys:spy:

Nach oben