Icon für RSS-Feed Link zum XING-Profil
Wählen Sie eine Hintergrundfarbe:
Schwarzer Hintergrund Blauer Hintergrund Hellblauer Hintergrund Rose Hintergrund Grüner Hintergrund Grüner Hintergrund Olivfarbener Hintergrund Gelber Hintergrund Sandfarbiger Hintergrund Beiger Hintergrund Weisser Hintergrund
Texthintergrund:
Schwarzer Hintergrund Weisser Hintergrund Transparenter Hintergrund


Ladebild
Brick in the Wall

Typo3 Copyright einfügen

Von Matu am 5. Februar, 2010 (15:39 Uhr) unter Kategorie: Allgemein

Mit folgendem Codeschnipsel (im Typoscript-Template) könnt Ihr in Eure Typo3-Seite auf die Schnelle Euer Copyright (©) einfügen:

### COPYRIGHT einfügen
  page.10.marks.COPYRIGHT = TEXT
  page.10.marks.COPYRIGHT{
		data = date:U
		strftime = %Y
		wrap = ©| eure-domain.tld
  }

Nun nur noch einen Marker ###COPYRIGHT### im Seiten-Template platzieren und in Zukunft braucht Ihr Euch um die aktuelle Jahreszahl nicht mehr zu kümmern.
Sollte Eure Seite schon etwas älter sein, dann fügt Ihr dem wrap einfach Euer Startjahr hinzu:

...
wrap = ©2009-| eure-domain.tld
...

Wenn Ihr Euch das   sparen wollt, dann könnt Ihr auch mit
noTrimWrap arbeiten. Bei noTrimWrap wird der String innerhalb der Begrenzungen (die beiden äußeren |-Symbole) mit allen Freistellen 1:1 übernommen:

...
noTrimWrap = |©2009-| eure-domain.tld |
...

Hier ein Beispiel: gladbeck-mitte.de

Gruß Matu

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...

Besucher dieses Artikels betrachteten auch:
  1. Keine ähnlichen Beiträge

4 Antworten zu “Typo3 Copyright einfügen”

  1. Max sagt:

    Hallo Matu,

    sinnvolles Codeschnipsel, das man immer mal wieder brauchen kann! Falls man übrigens das Zeichen | in der Fußzeile benötigt (sieht man ja häufiger), kann man dieses im Wrap durch | angeben. Damit kommt TYPO3 nicht durcheinander :-)

    Max.

  2. Matu sagt:

    Hallo Max,

    erst einmal Danke für Deinen Kommentar!

    Du meintest bestimmt den ASCII-Code | für das Pipe-Symbol!?

    Gruß Matu

    p.s.: Übrigens nette Seite … einen Typo3-Blog sieht man nicht so oft. Mit ‘t3blog’ umgesetzt …?

  3. Max sagt:

    Genau! Ich meinte das ASCII-Symbol |

    Max.

    P.S.: Ja, mein Blog ist mit t3blog umgesetzt – seit der Version 0.8.1 ist das tatsächling langsam auch nutzbar :-)

  4. I’m Excellent article.I decide to put it to use one of these for you days.Thank this.To sharing your success!

Deine Meinung ist mir wichtig!

Es besteht die Möglichkeit, Kommentare nachträglich innerhalb einer Zeitspanne von 5 Minuten zu ändern (Keine werblichen Kommentare)
Jeder 1. Kommentar muss freigeschaltet werden!

Smileys:spy:

Nach oben